Richtig bewerben auf den Nebenjob

Wer einen Job sucht, sollte bei seiner Bewerbung sorgfältig vorgehen. Das gilt nicht nur für einen Vollzeitjob, sondern ebenso für die Bewerbung um einen Aushilfs-, Mini- oder Teilzeitjob. 

via Visual Hunt
via Visual Hunt

Auch wenn die Suche und Bewerbung um einen Minijob zwar einfacher erscheint als bei Vollzeitjobs, ist die Zahl der Bewerber auch hier gestiegen. Derzeit gibt es in Deutschland mehr als sieben Millionen Nebenjobber.

  

Darunter fallen Teilzeitjobs, welche eine geringere Wochenarbeitszeit aufweisen als Vollzeitjobs, oder Minijobs, bei dem das maximale monatliche Einkommen nicht höher als 450 Euro sein darf.

Was alles zu einer Bewerbung auf einen Nebenjob gehört

Deine Bewerbung sollte deshalb auch hier genauso ernst genommen werden wie jede andere. Zu einer Bewerbung für einen Nebenjob gehören folgende Dokumente:

 

MUSS 

  • Ein aussagekräftiges Anschreiben das zur konkreten Stelle passt (max. 1 Seite)
  • Ein lückenloser tabellarischer Lebenslauf (max. 2 Seiten)
  • Kopien Deiner Arbeitszeugnisse (nie Originale!)
  • Kopien Deiner Ausbildungszeugnisse wenn vorhanden (nie Originale!)

 

KANN

  • Ein Deckblatt
  • Ein Portraitfoto auf dem Lebenslauf (achte auf ein professionelles Foto, Selfies sind ungünstig)
  • Nachweise über Fortbildungen (nur falls diese für den Job relevant ist)
  • Kopie des Führerscheins (falls verlangt)
  • Kopie des Führungszeugnisses (falls verlangt) 

Was ist noch wichtig bei der Nebenjob-Bewerbung?

Achte darauf, dass Du deine Unterlagen an den richtigen Ansprechpartner sendest. In der Job-Ausschreibung findest Du meist die Informationen, ob Deine Bewerbung per Post oder E-Mail versendet werden sollte und an wen. Solltest Du Deine Bewerbung online senden, verfasse einen kurzen Text zur Bewerbung und füge Deine Bewerbungsunterlagen als Pdf in der E-Mail bei.

 

Ein Beispieltext für ein Anschreiben in einer E-Mail könnte folgender sein (Achtung: Dein Anschreiben zur Bewerbung für den Nebenjob muss zusätzlich als pdf mit gesendet werden):

 

"Sehr geehrte Frau Müller,

anbei übersende ich Ihnen meine Bewerbung für den von Ihnen ausgeschriebenen Job als Aushilfe in Ihrem Café. Warum ich für die Stelle sehr gut geeignet wäre und was mich dazu motiviert, Sie tatkräftig zu unterstützen, entnehmen Sie bitte meiner ausführlichen Bewerbung anbei.

 

Ich würde mich sehr über ein persönliches Vorstellungsgespräch und Ihre Kontaktaufnahme freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

XY"

 

Hin und wieder wird auch ausschließlich eine Kurzbewerbung bei der Bewerbung um einen Nebenjob verlangt. Das bedeutet, dass Du ausschließlich ein Anschreiben und Deinen Lebenslauf mitsenden solltest.

Zusammenfassung: In der Kürze liegt die Würze

Zusammenfassend ist wichtig, dass Deine Bewerbungsunterlagen und insbesondere Dein Anschreiben auf den Job passen, für den Du dich tatsächlich bewirbst. Bei einem Nebenjob ist es wichtig, dass sich Deine Bewerbung auf das Wesentliche konzentriert.

 

Das bedeutet, dass Du bestmöglich versuchen solltest, die Eigenschaften, die für den Nebenjob wichtig sind, in Deinen Bewerbungsunterlagen und speziell im Anschreiben, in den Vordergrund zu stellen.

Meist ist bei Nebenjobs ein freundlicher Umgang mit Menschen, ein sorgfältiges Arbeiten, Belastbarkeit und eine hohe Motivation von Bedeutung. Deine Bewerbung sollte außerdem keine Rechtschreibfehler beinhalten.

 

Dann sollte es mit der Bewerbung für Deinen Nebenjob klappen, wir drücken die Daumen! 

 

Aus gegebenem Anlass: Bist du auf der Suche nach einem Nebenjob? Dann schau doch einmal bei www.jobino.de vorbei und finde Deinen Nebenjob in Deiner Nähe! 


Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Bewerbung für einen Nebenjob?


 

Wir von Dein-Lebenslauf erstellen individuelle und professionelle Bewerbungsunterlagen und passen sie zu
100 % Ihren Wünschen an.

 

Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten, um unsere kostenlose Erstberatung zu nutzen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage nimmt einer unserer geschulten Bewerbungsexperten unmittelbar Kontakt mit Ihnen auf.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.