Das perfekte Bewerbungsfoto: der Fotograf

Da es in Deutschland zwar keine Pflicht, aber noch üblich ist, ein Bewerbungsfoto auf dem eigenen Lebenslauf zu platzieren, sei so viel schonmal gesagt: ohne geht’s nicht! Heute in unserer Bewerbungsfoto-Reihe: der Fotograf.

via Visual Hunt
via Visual Hunt

Der Bewerbungsfoto-Fotograf – worauf ist zu achten?

Am besten sucht ihr euch einen Fotografen in eurer Nähe aus, so könnt ihr euch das Studio direkt einmal anschauen und vor Ort klären, welche Outfits ihr mitbringen solltet und was es sonst zu beachten gibt, damit euer Bewerbungsfoto so wird, wie ihr es euch wünscht. 

 

Ein gutes Bewerbungsfoto sollte nicht mehr als 50-60 kosten. Einen guten Fotografen erkennt ihr daran, dass er euch nicht nur aufmerksam zuhört, sondern auch Tipps zur Auswahl des richtigen Outfits und einem passenden Hintergrundmotiv gibt. Meist ist auch die Nachbearbeitung des Bewerbungsfotos sowie 1-2 Hochglanzabzüge im Preis enthalten.

Worauf ist zu achten bei dem Bewerbungsfoto?

Die Wahl des richtigen Fotografen eures Bewerbungsfotos hängt davon ab, in welchem Licht ihr euch darstellen wollt. Das solltet ihr euch von Anfang an klar machen. Entscheidet euch also für einen Fotografen für euer Bewerbungsfoto, der euch direkt sympathisch ist und traut euch ruhig, nach Arbeitsproben zu fragen. Somit schätzt ihr am besten ein, ob euer Bewerbungsfoto so wird, wie ihr es euch vorstellt: Professionell und seriös – oder doch eher ausgefallen und verspielt. Sprecht offen mit dem Fotografen und sagt auf jeden Fall „nein“, falls euch das Bewerbungsfoto nicht gefällt.

 

Den meisten Arbeitgebern wird ein eher konservatives Bild gefallen. Aber passt auf, dass das Bewerbungsfoto nicht zu spießig wird. Es gibt immer noch eine Reihe von Fotografen, die euch raten, eure Hand zur Faust geballt unterm Kinn zu platzieren (das strahle eine gewisse Stärke und vor allem Selbstbewusstsein aus). Das einzige, was damit auf eurem Bewerbungsfoto ausgestrahlt wird, ist: Langeweile, 0815 und Verklemmtheit.

 

Tipp: Ihr wisst nicht, wo ihr suchen sollt? Auf der Seite Bewerbungsfoto.de findet ihr Fotografen in eurer Nähe, die euch beim Thema Bewerbungsfoto mit Rat und Tat zur Seite stehen. Viel Erfolg!